Einzelbuchstaben

Im Bereich der Außenwerbung bieten sich Einzelbuchstaben immer dann an, wenn ein geeigneter Untergrund, beispielsweise in Form einer Fassade, bereits vorhanden ist.

Das Schild – als Träger der Werbebotschaft eigentlich nur Mittel zum Zweck – kann sich hier entfallen. Der Text wird in Form von plastischen Buchstaben oder auch Logos direkt an der Wandfläche platziert. Im gesamten Themenkomplex Außenwerbung gibt es wohl keinen zweiten Bereich, der im Laufe der Jahre eine so große Vielfalt an Modellen mit verschiedensten Materialien und Beleuchtungstechniken ausgebildet hätte.

Korpusse werden aus Aluminium und oder Acrylglas gefertigt. Schriftzüge werden angestrahlt oder sie leuchten aktiv, nach vorne oder indirekt in Richtung Fassade. Die Objekte können Neonröhren beinhalten oder als Träger für sichtbare Neonschriftzüge dienen. Alternativ kommt zunehmend LED-Technik zum Einsatz. Weiterhin können wir auch, mittels Laser- oder Frästechnik, aus Vollmaterial gefertigte Buchstaben liefern. Hier kommen Acrylglas, eloxiertes Aluminium und Edelstahl zum Einsatz. Darüber hinaus lassen sich die Werkstoffe kombinieren, um beispielsweise einen Schriftzug aus schwarzem Acrylglas mit Spiegeln aus Edelstahl herzustellen – sehr edel!

Wir sagen Ihnen, wie sich Ihr Schriftzug / Logo am besten umsetzen lässt und was in Ihrem speziellen Fall zu beachten ist, um eine optimale Wirkung zu erzielen.

Zur Startseite