Fahrzeugbeschriftung

Fahrzeugwerbung – die kostenlose Werbefläche.

Plakatwände, Litfaßsäulen oder Bandenwerbung an Sportstätten, Werbeflächen kosten Geld. Die meist unterschätzte oder gänzlich übersehene Ausnahme ist der eigene Fuhrpark. Nutzen Sie diese kostenlosen Flächen und werben Sie für Ihr Unternehmen im öffentlichen Raum.

Daneben hat eine einheitlich und sauber beschriftete Flotte große Bedeutung als „Aushängeschild“ Ihres Unternehmens, genauso wie einheitliche und saubere Berufskleidung Ihrer Mitarbeiter.

In Abhängigkeit von der Branche kann es sinnvoll sein, weitere Flächen an Fahrzeugen zu mieten, um mehr Menschen zu erreichen. Straßenbahnen und Busse sind täglich unterwegs und bieten sich an als ideale Träger für Ihre Werbebotschaft.

Während noch vor wenigen Jahrzehnten sämtliche Texte und Logos direkt auf dem Lack ausgeschnitten und lackiert wurden, sind die heute eingesetzten Folien haltbar, lichtecht und lassen sich rückstandsfrei entfernen. Der beste Beleg für innovative Weiterentwicklung im Materialsektor ist die sogenannte Wrap-Folie. Diese Spezialfolie ermöglicht es, komplette Fahrzeuge zu bekleben, sozusagen „umzulackieren“.

Machen Sie aus Ihrer gediegenen Limousine einen bunten, auffälligen Werbeträger und verkaufen Sie, nach Entfernung der Folien, ein dezentes Fahrzeug im Originallack, der zudem während der ganzen Zeit optimal geschützt war.

Zur Startseite